Marktgemeinde Schwarzenau




Gemeinderatswahl 2020

Sonntag, 26. Jänner 2020


Wahlberechtigte:

Wahlberechtigt sind alle österreichischen Staatsbürger und EU-Bürger, welche im Gemeindegebiet einen ordentlichen Wohnsitz haben, die spätestens mit Ablauf des Tages der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben (bis Geburtsdatum 26.01.2004) und im Wählerverzeichnis aufgenommen sind.

 

Wahlzeiten und Wahllokale:

Wahlsprengel I - Schwarzenau

Uhrzeit: 8.00 - 14.00 Uhr
Wahllokal: Volksschule Schwarzenau

Wahlsprengel II - Hausbach

Uhrzeit: 9.00 - 12.00 Uhr
Wahllokal: Dorftreff Hausbach

Wahlsprengel III - Großhaselbach

Uhrzeit: 8.00 - 12.00 Uhr
Wahllokal: ehemaliges Gemeindeamt Großhaselbach


Wahlsprengel IV- Stögersbach

Uhrzeit: 8.00 - 11.00 Uhr
Wahllokal: Feuerwehrhaus Stögersbach


Besondere Wahlkommission (Nur mit Wahlkarte)

Uhrzeit: 10.00 - 13.00 Uhr


Stimmabgabe

Die Stimmabgabe kann nur persönlich erfolgen.

Mehrere Möglichkeiten zur Stimmabgabe

  1. Stimmabgabe bei zuständiger Wahlkommission
    Persönliche Stimmabgabe im zuständigen Wahllokal, siehe vorstehende Aufstellung.

  2. Stimmabgabe mittels Briefwahl im In- und Ausland
    Persönliche Stimmabgabe nur mittels Wahlkarte möglich.
    Die Wahlkarte muss spätestens bis zum 26. Jänner 2020 um 6.30 Uhr bei der Gemeindewahlbehörde einlangen.

  3. Stimmabgabe bei der besonderen Wahlkommission
    Nur für kranke, bettlägerige und nicht transportfähige Personen, kommt die Wahlkommission ins Haus und holt die Stimme ab und zwar:
    Am Sonntag, den 26. Jänner 2020 von 10.00 - 13.00 Uhr.
    Die Stimmabgabe ist jedoch nur mit Wahlkarte möglich.

Wahlkartenantrag

Anmeldungen zur Ausstellung einer Wahlkarte beim Gemeindeamt Schwarzenau sind bis spätestens Mittwoch, den 22. Jänner 2020 schriftlich und bis spätestens Freitag, den 24. Jänner 2020 12.00 Uhr mündlich (persönlich, nicht aber telefonisch) möglich.

Bei einem mündlichen und schriftlichen Antrag ist die Identität durch ein Dokument (Ausweis) nachzuweisen. Die Nachweispflicht gilt auch dann, wenn der Antragsteller dem Aussteller der Wahlkarte persönlich bekannt ist. Beim schriftlichen Antrag kann die Identität auch auf andere Art glaubhaft gemacht werden (Reisepassnummer, Dokumentenkopie).


Stimmzettel

In den Wahllokalen liegt ein amtlicher Stimmzettel mit Parteibezeichnung und der Möglichkeit zur Beifügung eines Kandidaten auf.

Dem Wähler ist es freigestellt, ob er den amtlichen oder einen, schon vor dem Wahltag ausgegebenen Namensstimmzettel verwendet. Wesentlich ist, dass eine Stimme auch dann gültig ist, wenn sich mehrere Stimmzettel in einem Kuvert befinden. Jedoch gilt vorrangig der Stimmzettel mit der Nennung eines oder mehrerer Kandidaten.

Kleinregion ASTEG
Komsis
Wohnen im Waldviertel
Volksschule Schwarzenau
Europa in Schwarzenau


Marktgemeinde Schwarzenau


Wappen Marktgemeinde Schwarzenau

Waidhofnerstraße 2
3900 Schwarzenau

Tel: 02849 2247
Fax: 02849 2247-15
E-Mail: gemeinde@schwarzenau.at


Amtszeiten:
MO - FR 8.00 - 12.00 & 13.00 - 16.30