Marktgemeinde Schwarzenau




Franz-Josefs-Bahn: geänderter Fahrplan u. Schienenersatzverkehr aufgrund von Bauarbeiten zwischen Ziersdorf - Sigmundsherberg von 03.07.2021-01.08.2021

28.6.2021

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es im Sommer 2021 zu geänderten Fahrplänen bzw. Schienenersatzverkehren auf der Franz-Josefs-Bahn: 

1.) Im Zeitraum von Samstag, 3.7.2021 - Sonntag, 4.7.2021 kommt es zu folgenden Änderungen: 

-  Schienenersatzverkehr für alle Züge im Abschnitt Ziersdorf - Irnfritz
-  Fahrplanänderungen der Züge im Abschnitt Irnfritz - Gmünd
-  Schienenersatzverkehr für alle Züge im Abschnitt Gmünd - České Velenice
-  Fahrplanänderungen Sigmundsherberg - Horn

Fahrtrichtung Wien - Gmünd:
Die Züge verkehren von Wien FJB bis Ziersdorf gemäß Jahresfahrplan. Ab Ziersdorf fährt ein Schienenersatzverkehr nach Irnfritz, wobei ein Schienenersatzverkehr-Bus alle Halte der FJB bedient und ein zweiter Bus FJB von Ziersdorf über Horn nach Irnfritz verkehrt. In Irnfritz besteht Anschluss vom Schienenersatzverkehr an den Planzug, daher verkehren die Züge von Irnfritz nach Gmünd in geänderter Fahrplanlage.

Von Gmünd nach České Velenice gibt es wiederum einen Schienenersatzverkehr mit Abfahrt als Anschluss nach Ankunft des Zuges.

Fahrtrichtung Gmünd - Wien:
Schienenersatzverkehr von České Velenice nach Gmünd mit vorverlegter Abfahrtszeit.
Die Züge verkehren ab Gmünd bis Irnfritz mit vorverlegten Abfahrtszeiten. In Irnfritz besteht Anschluss an die Schienenersatzverkehr-Busse nach Ziersdorf, wobei ein Kurs via Horn geführt wird und einer die Halte der FJB bedient. Ab Ziersdorf nach Wien verkehren die Züge gemäß Jahresfahrplan.

Ausnahme: die beiden letzten Verbindungen des Tages (REX 2131 und 2135) verkehren ab Gmünd 3 Minuten später als im Jahresfahrplan angegeben. Durch die längere Schienenersatzverkehr-Fahrzeit verkehren diese beiden Züge von Ziersdorf nach Wien FJB später als normal.


Den Fahrplan für diesen Zeitraum finden Sie hier.

*****************************************************************************************



2.) Im Zeitraum von
Montag, 5.7.2021 - Sonntag, 1.8.2021 kommt es zu folgenden Änderungen:

-  Schienenersatzverkehr für alle Züge im Abschnitt Ziersdorf - Sigmundsherberg
-  Fahrplanänderungen der Züge im Abschnitt Sigmundsherberg - Gmünd
-  Schienenersatzverkehr für alle Züge im Abschnitt Gmünd - České Velenice
-  Fahrplanänderungen Sigmundsherberg - Horn

Fahrtrichtung Wien - Gmünd:
Die Züge verkehren von Wien FJB bis Ziersdorf gemäß Jahresfahrplan. Ab Ziersdorf fährt Schienenersatzverkehr nach Sigmundsherberg, wobei ein Schienenersatzverkehr-Bus alle Halte der FJB bedient und ein zweiter FJB von Ziersdorf über Horn nach Sigmundsherberg verkehrt. In Sigmundsherberg besteht Anschluss vom Schienenersatzverkehr an den Planzug, daher verkehren die Züge von Sigmundsherberg nach Gmünd in geänderter Fahrplanlage.

Von Gmünd nach České Velenice gibt es wiederum einen Schienenersatzverkehr mit Abfahrt als Anschluss nach Ankunft des Zuges. Horn ist einerseits über den Schienenersatzverkehr-Kurs erreichbar, andererseits gibt es Zusatzbusse Sigmundsherberg - Horn bzw. verkehren die Züge in diesem Abschnitt in geänderter Fahrplanlage, um die Anschlüsse auch in Sigmundsherberg zu gewährleisten.

Achtung: Die Züge REX 2153, 2155 und 2157 (Sigmundsherberg planmäßig ab 04:39, 05:09 bzw. 05:39) fallen in ihrem Gesamtlauf von Sigmundsherberg bis Wien FJBhf aus. Als Ersatz dienen die von Gmünd kommenden REX-Züge.

Fahrtrichtung Gmünd - Wien:
Schienenersatzverkehr von České Velenice nach Gmünd mit vorverlegter Abfahrtszeit. Die Züge verkehren ab Gmünd bis Sigmundsherberg mit vorverlegten Abfahrtszeiten. In Sigmundsherberg besteht Anschluss an die Schienenersatzverkehr-Busse nach Ziersdorf, wobei ein Kurs via Horn geführt wird und einer die Halte der FJB bedient. Ab Ziersdorf nach Wien verkehren die Züge gemäß Jahresfahrplan.

Ausnahme: die beiden letzten Verbindungen des Tages (REX 2129, 2131 und 2135) verkehren ab Gmünd 3-4 Minuten später als im Jahresfahrplan angegeben. Durch die längere SEV-Fahrzeit verkehren diese beiden Züge von Ziersdorf nach Wien FJB später als normal.

Horn ist einerseits über den SEV-Kurs erreichbar, andererseits gibt es Zusatzbusse Horn - Sigmundsherberg bzw. verkehren die Züge in diesem Abschnitt in geänderter Fahrplanlage, um die Anschlüsse auch in Sigmundsherberg zu gewährleisten.

Achtung: Die Züge REX 2118 und 2126 (Wien FJBhf ab 16:16 bzw. 18:16) fallen in ihrem Gesamtlauf von Wien FJBhf bis České Velenice aus. Als Ersatz dienen die nachfolgenden REX-Züge 2120 und 2128 (12 Minuten später abfahrend), die dafür im Gesamtlauf täglich verkehren (statt nur an Sa+So).


Den Fahrplan für diesen Zeitraum finden Sie hier.

Kleinregion ASTEG
Komsis
Wohnen im Waldviertel
Natur im Garten Gemeinde
Volksschule Schwarzenau
Europa in Schwarzenau
Leader Kamptal


Marktgemeinde Schwarzenau


Wappen Marktgemeinde Schwarzenau

Waidhofnerstraße 2
3900 Schwarzenau

Tel: 02849 2247
Fax: 02849 2247-15
E-Mail: gemeinde@schwarzenau.at


Parteienverkehrszeiten:
MO, DI und DO: 8.00 - 12.00 Uhr