Marktgemeinde Schwarzenau




Feuerbrandbekämpfung 2020

29.4.2020

Informationsmaterial zur Feuerbrandbekämpfung im Jahr 2020
Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigsten Punkte, welche die Feuerbrandbekämpfung in NÖ auch im heurigen Jahr wieder betreffen.

Einen Verdacht auf Feuerbrand melden Sie direkt am Gemeindeamt. Vom Feuerbrand-Beauftragten der Gemeinde wird der Verdacht geprüft und bei begründetem Verdacht wird der nächstgelegene Sachverständige hinzugezogen.

Vom Sachverständigen wird der Verdacht und gegebenenfalls Maßnahmen vorgeschrieben.

Die Abklärung und Maßnahmenfestlegung wird wie bisher vom Sachverständigen durchgeführt - für diese Tätigkeiten entstehen dem Pflanzenbesitzer keine Kosten! 

1. Maßnahmendurchführung durch Pflanzenbesitzer: 
Der Pflanzenbesitzer darf die vom Sachverständigen angeordneten Maßnahmen nach einer ausführlichen Einschulung durch den Sachverständigen selbst durchführen.

2. Maßnahmendurchführung durch Maschinenring: 
Der Pflanzenbesitzer beauftragt freiwillig den Maschinenring mit der Durchführung der Maßnahmen. Vorbehaltlich der Genehmigung, werden in diesem Fall auch heuer wieder 50% der Kosten an den Pflanzenbesitzer verrechnet. Die restlichen 50% werden voraussichtlich vom Land NÖ getragen.

Die durchgeführten Rodungen werden ausschließlich vom FB-Sachverständigen kontrolliert! Aus diesem Grund ersuchen wir Sie, die Nachkontrolle, welche ein Monat danach durch den Beauftragten erfolgen soll, gewissenhaft durchzuführen.

Vorbeugende Maßnahmen:
Da zurzeit eine direkte Bekämpfung dieser Pflanzenseuche noch nicht möglich ist, kommt den vorbeugenden Maßnahmen eine umso größere Bedeutung zu. 

Wir ersuchen, an die Pflanzenbesitzer zu appellieren, auf den Kauf der Zierwirtspflanzen (besonders der hochanfälligen Cotoneaster–Arten) zu verzichten. Stattdessen sollten die Pflanzenbesitzer auf Alternativen zu diesen Pflanzen, welche oft einen schöneren Zierwert besitzen, aufmerksam gemacht werden. Dadurch wird auch zum Schutz von Obstgehölzen beigetragen.

Nachstehend finden Sie noch einiges an Informationsmaterial dazu.

Kleinregion ASTEG
Komsis
Wohnen im Waldviertel
Volksschule Schwarzenau
Europa in Schwarzenau


Marktgemeinde Schwarzenau


Wappen Marktgemeinde Schwarzenau

Waidhofnerstraße 2
3900 Schwarzenau

Tel: 02849 2247
Fax: 02849 2247-15
E-Mail: gemeinde@schwarzenau.at


Amtszeiten:
MO - FR 8.00 - 12.00 & 13.00 - 16.30